Über uns

Ihr Fachgeschäft für modische Accessoires und Fasnachtsartikel

Besuchen Sie uns
Hirschmattstrasse 9
beim LUKB-Parking
6003 Luzern

Öffnungszeiten
Mo – Fr / 09:00 – 18:30
Sa / 09:00 – 16:00

Kontaktieren Sie uns
Tel. 041 210 75 60
info@aeschlimann-fasnacht.ch

Postadresse
Pilatusstrasse 14
6003 Luzern

Unser Team

Sonja Jossen Verkauf (bis Juli 2018)
Margrit Betschart Verkauf
Anna Plattner Verkauf, Einkauf und Schaufenster
Kurt Aeschlimann Senior-Chef
Urs Aeschlimann Geschäftsführung seit 2008
Margrit Aeschlimann Senior-Chefin
Brigitta Moser Verkauf und Einkauf
Nicole Aeschlimann Verkauf

Unsere Firmengeschichte

Als Josef Schnarrwyler 1903 seine Posamenterie eröffnete, ahnte er nicht, dass sein Geschäft über 100 Jahre Bestand haben sollte. 34 Jahre lang verkaufte er an der Pilatusstrasse 13 Mercerieartikel  und selbst hergestellte Posamenten. Dabei handelt es sich um Verzierungen wie Quasten, Kordeln oder Bordüren.

1937 kaufte Werner Aeschlimann das Geschäft seines verstorbenen Patenonkels. Die Posamentenwerkstatt wurde geschlossen. In den 60er Jahren wurden die Ladenräumlichkeiten vergrössert und modische Accessoires und Tischwäsche ins Sortiment aufgenommen. Werner Aeschlimann und seine Frau Ida brachten das Geschäft zu neuer Blüte.

1970 übernahm Werner und Idas Sohn, Kurt Aeschlimann, die Geschäftsleitung. Im darauf folgenden Jahr wurde an der Hirschmattstrasse 15 der Nähshop eröffnet. Die neuartige Präsentationsform des Sortiments brachte für die Kundschaft viele Vorteile. Sie konnte sich bei vielen Artikeln selber bedienen und wie im Super­markt an der Kasse bezahlen. Was heute selbstverständlich ist, war damals eine kleine Revolution.

Eine weitere Veränderung stand Mitte der 1970er Jahre an. Aufgrund eines Um­baus der Liegenschaft an der Pilatusstrasse 13 musste ein neuer Standort für das Accessoires-Geschäft her. Die Geschäftsräume im neu gebauten Kantonal­bank­gebäude boten sich an. Mit dem Umzug an die Hirschmattstrasse 9 wurden modische Kopfbedeckungen und Fasnachtsartikel ins Sortiment aufgenommen.

2002 folgte nach fast 100-jährigem Bestehen das 99-Jahr-Jubiläum. Dieses wurde mit einem grossen Fest und diversen Aktionen gefeiert. Fünf Jahre nach der Jahrtausendwende wagte sich Aeschlimann ins WorldWideWeb. Die Präsentation des Fasnachts-Sortiment im Internet fand bei den Kunden grossen Anklang.

Wegen Umbaus der Liegenschaft an der Hirschmattstrasse 15 musste der Nähshop 2008 geschlossen werden. Modische Knöpfe, Applikationen und ausgewählte Mercerie-Artikel wurden ins Accessoires-Geschäft integriert. Im selben Jahr übernahm die vierte Generation das Ruder. Urs Aeschlimann und sein Team stehen Ihnen von nun an in modischen wie in fasnächtlichen Fragen zur Seite.

Als aktuellste Neuerung präsentieren wir ihnen unsere neue Webseite mit Online-Shop.

Auch in Zukunft möchten wir sie unter dem Motto persönlich, freundlich, kompetent bei uns begrüssen!